News
03.12.2018, 14:46 Uhr | Fabian Thomas
Rückschau aus der Klausurtagung
Ein intensives Wochenende mit vielen Beratungen hat statt gefunden
Vom 23. - 25. November hat die CDU Fraktion im Stadtrat Bockenem die jährliche Klausurtagung abgehalten.
Wie jedes Jahr am Wochenende des Totensonntags kam die CDU Fraktion zu intensiven Beratungen zusammen. Neben der Vorstellung des Haushaltsplans 2019 und allgemeinen Informationen stand die grundsätzliche Ausrichtung und Meinungsbildung für eine Vielzahl von Themen im Fokus.


Die Klausurtagung dient der konzentrierten Aussprache und Festlegung auf bestimmte Projekte in Bockenem und unserem Ambergau.

Für dieses Jahr standen folgende Themenschwerpunkte auf der Tagesordnung:
  • Haushaltsplan 2019 mit Investitionsausgaben
  • Straßenausbaubeitragssatzung (Abschaffung und Gegenfinanzierung)
  • Sachstand zum Hochwasserschutz (Maßnahmen mit gechlossener Vereinbaung mit dem Landkreis Hildesheim)
  • ÖPNV (Sachstand und Tarifverbund)
  • ISEK Stadtsanierung (Sachstand ARGENTUM Projekt, Sanierung Buchholzmarkt, Standort Archiv, Sanierung Haus am Papenberg)
  • Projekt Digitalisierung der Kommunen
  • Breitbandausbau (Wohlenhausen und Gewerbegebiet)
  • Feuerwehr (Fahrzeuginvestitionen und Bedarfsliste)
  • Kinderspielplätze
  • Grundschulentwicklung in Bornum und Bockenem
  • Kinderbetreuung und Sachstand zum Kindergartenvertrag mit dem Landkreis Hildesheim
Als erste Arbeitsergebnisse wurden zwei neue Anträge auf den Weg gebracht, die Sie auch hier online unter der Rubrik www.cdu-bockenem.de/index.php einsehen können.

Weitere Meinungen und Ergebnisse erfahren Sie in den anstehenden Beratungen in der Sitzung des Finanzausschusses am 04. Dezember und der Sitzung des Rates der Stadt Bockenem am 10. Dezember.
Kommentar schreiben
CDU Deutschlands CDUPlus Online spenden Deutscher Bundestag
Angela Merkel CDU.TV Newsletter CDU/CSU-Fraktion im Deutschen Bundestag
Angela Merkel bei Facebook
© CDU-Stadtverband Bockenem  | Startseite | Impressum | Datenschutz | Kontakt | Inhaltsverzeichnis | Realisation: Sharkness Media | 0.26 sec. | 26060 Besucher